News
Neue Fun-Regatten

Wer Lust auf sportliches Racen in sportlichen Revieren hat, findet neue Ziele

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 10.10.2002

A. Fritsch

Auf den Markt der beliebten Kombination aus Chartertörn mit einigen sportlichen Wettfahrten gibt es erneut Bewegung: Nach Angaben von Moorings Deutschland soll es ab diesem Jahr auf der französischen Karibik-Insel Martinique eine neue Fun-Regatta geben.

Sie wird vorraussichtlich im November stattfinden und soll die Regatta de Juin ersetzen, die mit ihrem Termin im Juni für viele europäische Kunden nicht sehr attraktiv war. Wie die Veranstaltungen heißen soll, ist noch nicht entschieden. Ein Vorteil des neuen Karibik-Events wird die gute Erreichbarkeit sein, denn Martinique wird regelmäßig und direkt von Air France angeflogen.

Zwar kein neues Event aber eine wichtige Veränderung gibt es dafür in diesem Jahr erstmals in Thailand. Der dort seit vielen Jahren anlässlich des Geburtstags des thailändischen Königs stattfindende King?s Cup wird erstmals eine eigene Wertungsklasse für Charteryachten aufweisen. Die ansonsten als sehr sportlich einzuschätzende Veranstaltung öffnet sich damit auch für weniger erfahrene Skipper, die Lust auf eine Fun-Regatta in den exotischen Gewässern Thailands haben.

Infos über die beiden Veranstaltungen und die zur Verfügung stehenden Flotten gibt es bei den meisten gängigen Charteragenturen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Fun-RegattaMartiniqueMooringNeuThailand

Anzeige