News
Neue Charterstation auf Malta

Flotte für ein lange vergessenes Revier

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 12.04.2005

Eigentlich sind die drei Inseln Malta, Gozo und Comino südlich von Sizilien nur ein Mini-Revier, aber eins, das durchaus einen Törn wert ist. Die Inseln sind reich an sehenswerten historischen Relikten, bieten einige schöne Ankerbuchten und Strände vor einer oft spektakulären Steilküste, die mit Grotten und Höhlen durchsetzt ist.

Und: Malta ist nicht so überlaufen wie viele Mittelmeer-Reviere, denn lange Zeit fehlte hier eine gute Charterflotte, und viele Crews scheuten den langen Schlag von Sizilien herüber.

In der Marina von Gzira auf Malta stehen von der Firma Nautica in dieser Saison sechs Schiffe bereit, darunter zwei neue Cyclades 43 und drei beziehungsweise vier Jahre alte Bavaria 42 und Océanis 423.

Infos und Buchungen über Master Yachting, Tel. 09303/9088-0 oder www.master-yachting.de .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: MaltaMaster YachtingStation

Anzeige