Charter
Neue Basis im Herzen von Rostock

1. Klasse Yachten eröffnet Stützpunkt direkt im Stadthafen. Zwölf Yachten von 31 bis 46 Fuß stehen dort ab der nächsten Saison zur Verfügung

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 01.12.2010

Der Stadthafen von Rostock. Am linken Ufer liegt der Stützpunkt

Es wird der insgesamt vierte Stützpunkt an der deutschen Ostseeküste der Heiligenhafener neben der Stammbasis sowie Flensburg und Greifswald. Der Stützpunkt war früher das Yachthafenkontor Rostock, auch einen Teil der Flotte übernimmt 1. Klasse Yachten.

Damit werden zur Saison voraussichtlich zwölf Schiffe dort stationiert sein, die Flotte ist eine attraktive Mischung aus Yachten von Bénéteau Océanis, Bavaria, Jeanneau Sun Odyssey, Hanse und Delphia. Der Stützpunkt liegt direkt in der Innenstadt und ist ideal, um vor oder nach dem Törn Rostock zu erkunden. Die Hansestadt ist außerdem strategisch günstiger Absprunghafen für Crews, die nach Kopenhagen segeln wollen.

Mit der Eröffnung ist eine Rabatt-Aktion für Kunden verbunden, die den Standort ausprobieren wollen: Wer für 2011 bucht, bekommt einen Rabatt von fünf Prozent eingeräumt. Infos: www.charterzentrum.de.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Rostock

Anzeige