News
Kostenlose Charter-Beratung auf der hanseboot

Der VDC bietet spezielle Hilfestellung bei Rechts- und Versicherungsfragen

  • Uwe Janßen
 • Publiziert am 20.10.2006

Übergeordnete Fragen der Charterkunden können schon vor dem geplanten Urlaub geklärt werden. Die Vereinigung Deutscher Yacht-Charterunternehmer ergänzt das Angebot der hanseboot- Revierspezialisten.

An allen neun Tagen der Messe können Besucher den bewährten Beratungsservice der hanseboot in Halle 11 (Obergeschoss) jeweils zwischen 10 und 18 Uhr in Anspruch nehmen. Neu ist der Beratungsservice vom VDC, der den Besuchern Tipps und Hilfe geben möchte, wenn es um die Organisation und Vorbereitung ihres Charterurlaubs geht.

Die Mitarbeiter sind spezialisiert auf rechtliche und versicherungstechnische Fragen. Darüber hinaus helfen sie bei Fragen im Führerscheinwesen.

Interessenten können sich im beim VDC-Team einen Termin geben lassen. Die Geschäftstelle in Hamburg erreichen sie unter 040 – 374 21 332 oder sie schicken eine email an koehnemann@vdc.de .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: beratungEventsHansebootMesse

Anzeige