Fun-Regatta
Jubiläums-Event in den BVIs

Aus Anlass des Jubiläums des 40-jährigen Bestehens erhält die BVI-Spring Regatta eine Klassiker-Wertung. Rund 125 Yachten gehen an den Start

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 24.03.2011

BVI Spring Week BVI Spring Week 2010

Neben der Antigua Sailing Week und der Heineken-Regatta hat sich die Spring Week zum dritten großen Event in der Karibik entwickelt. Auch sie ist eine Kombination aus Regattasegeln in perfekten Passatbedingungen und Partys an Land. Gesegelt wird zwischen den British Virgin Islands in verschiedenen Klassen, vom Racer über Charterboote bis hin zu Multihulls. Die meisten Chartercrews nehmen allerdings in denen ohne Spi teil.

Zur Jubiläumsveranstaltung zum 40-jährigen Bestehen vom 28. März bis 3. April wird das Regattafeld nun um die  "Classic Class" erweitert, in der historische Yachten oder Retro-Klassiker starten dürfen. Zusätzlich gibt es erstmals eine Match-Race-Serie während der Regatta-Woche. Beide Programmpunkte sollen den Event, der deutlich kleiner als die Antigua Week oder die Heineken-Regatta ist, auch für Zuschauer aufwerten. Die Fun-Regatta, die auf dem deutschen Charter-Markt noch nicht so etabliert ist, soll so noch mehr Fans finden.

Infos: http://www.bvispringregatta.org

Heineken-Regatta


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: bvi-spring-regattaFun-Regatta

Anzeige