News
Holland Spezial: Kleines Land - großes Revier

Ob Küsten- oder Binnensegeln, Bootsbautradition oder moderne Wassersportkultur - die Niederlande sind an Vielfalt kaum zu überbieten

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 19.05.2003

N. Krauss Auf den geschützen Kanälen tummeln sich Jollen und Yachten wie nirgendwo sonst in Europa

Kein anderes Land der Welt ist derart stark vom Wassersport geprägt. Jeder findet in den Niederlanden sein perfektes Revier, sein Lieblingsboot und seine bevorzugte Art, sich auf dem Wasser fortzubewegen. In einem 30-seitigen Spezial präsentieren wir unterschiedliche Facetten dieser Welt der unbegrenzten Segelmöglichkeiten.

Wo immer der Platz ausreicht, werden im Nachbarland die Segel gesetzt: auf den Flussrevieren von Rhein und Maas, in den Schelden im Süden, auf dem IJsselmeer und seinen Randmeeren in der Mitte, auf Frieslands Seen und Kanälen im Osten sowie natürlich im Wattenmeer und zwischen den Westfriesischen Inseln. Genau dort, vor der Küste, sind wir mit einem alten Plattbodenschiff auf Törn gegangen, haben uns in das Geheimnis des Wattsegeln einweihen lassen und dabei einen ganz neuen Blick für das Land und die Natur ringsum gewonnen.

Vieles hat sich in den vergangenen Jahren im Nachbarland getan. Die wichtigsten Veränderungen hinsichtlich Häfen und Schleusen, Befahrensregeln und Naturschutzbestimmungen erläutern wir in einem ausführlichen Report.

Huber/Laif

Niederländer, die nicht gerade mit ihrem Boot unterwegs ist, beschäftigen sich an Land oft schon von Berufs wegen mit der Segelei. Die Zahl der Werftbetriebe ist enorm hoch für das einwohner- und flächenmäßig doch eher kleine Land. Einige dieser Werften haben wir besucht und dabei versucht, das Geheimnis ihrer meist großen Erfolge zu ergründen.

Und schließlich treten wir den Beweis an, dass unsere Nachbarn alles andere sind als engstirnige Traditionalisten. Während der Frieslandfahrt erlebten wir ein Volksfest auf dem Wasser, dass Segeln mit moderner Kunst und Kultur beispiellos verbindet.

Das Holland-Spezial im Überblick:

- Impressionen Tradition und Moderne, beschauliche Landschaften, quirlige Städte - eine Bilderreise
- Neues aus den Revieren Watten, Meere und Kanäle - ein aktueller Überblick
- Wattentörn Mit dem Frachtsegler trockenfallen - ein Erlebnis der besonderen Art
- Frieslandfahrt Tagsüber geht es durch die Kanäle, abends ist Party - im Kielwasser des Schornsteins ist jede Menge los
- Werftenszene Conyplex, Jongert, Huisman sind Namen mit Klang - warum Hollands Bootsbauer Weltruhm genießen

Den gesamten Inhalt von YACHT 11/2003 (ab Mittwoch am Kiosk) finden Sie hier .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HollandSpezial

Anzeige