News

Gieselau noch sechs Tage frei

Sanierung der Schleuse verschoben

Uwe Janßen am 26.08.2004

Die Grundinstandsetzung der Schleuse Gieselau am Nord-Ostsee-Kanal (NOK) beginnt sechs Tage später als geplant.

Neuer Baubeginn ist der 21. September. Danach bleibt die Schleuse bis zum 11. Februar 2005 für jeglichen Verkehr gesperrt. Während dieser Zeit besteht somit keine direkte Verbindung zwischen dem NOK und der Eider. Passagen zwischen Nord- und Ostsee sind dann nur über die direkte Verbindung Brunsbüttel/Kiel-Holtenau möglich.

Uwe Janßen am 26.08.2004

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online