Türkei
Erste Charterstation in Kas

Der österreichische Flottenbetreiber Pitter Yachting eröffnet zum Saisonstart eine Basis in der noch jungen Marina der Setur-Gruppe

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 27.01.2015

Kas Marina Die Marina von Kas etwas westlich des Ortes

Es wird zunächst nur eine kleine Flotte von Monohulls und Kats von 33 bis 53 Fuß in der Kas-Marina an der Südküste der Türkei stationiert. Der erst vor wenigen Jahren fertiggestellte Hafen liegt etwas nordöstlich des hübschen Ortes und Stadthafens, der in der Hochsaison fast völlig von Gullets belegt ist. Es sind aber nur einige Minuten Fußweg ins Zentrum.

Kas Marina Luxuriöses Ambiente

Kas ist nach Göcek – 2013 aus der alten Ecker-Basis hervorgegangen – der zweite Stützpunkt von Pitter in der Türkei. Vom neuen Standort aus ist man schnell im beliebten Kekova-Archipel. Attraktiv sind auch Oneway-Törns von Göcek nach Kas, denn dazwischen liegt ein 28 Meilen langer Küstenabschnitt ohne Schutzhafen oder Bucht, der dann nicht zweimal passiert werden muss. Solch ein Oneway kostet allerdings 350 Euro Aufpreis. Ein Taxi-Transfer vom Flughafen Dalaman zum Stützpunkt Kas dauert knapp zwei Stunden. Infos und Buchungen über Pitter Yachting oder gängige Agenturen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: CharterstationKasTürkei

Anzeige