News

Eldorado für Segler

Waddenzee, IJsselmeer, Friesland, Schelde – das große Holland-Spezial

Pascal Schürmann am 09.06.2008

Wohl kaum ein anderes Land ist so sehr auf Wassersportler eingerichtet wie unsere Nachbarn im Westen. Seit Jahrzehnten wird die maritime Infrastruktur kontinuierlich ausgebaut, finden Segler gleichermaßen vielfältige wie perfekt erschlossene Reviere vor. Auch in dieser Saison hat sich wieder viel Neues getan.

Auf der einen Seite nahezu ungebremstes, wenn auch nicht unkontrolliertes Wachstum. Andererseits jede Menge erhaltenswerte Natur, die vor weiteren Eingriffen geschützt werden muss. Die Niederländer stecken in der Zwickmühle.
Segler sind willkommen. Mehr noch. Die Regierung und regionale Verwaltungen setzen alle Hebel in Bewegung, den Wassersporttourismus immer weiter auszubauen. Gleichzeitig geht es nicht länger ohne zusätzliche Verordnungen, insbesondere solchen, die den Erhalt der Umwelt zum Ziel haben.

Wie unsere Nachbarn diesen Spagat hinbekommen, welche neuen Gesetze ab dieser Saison gelten, worauf sich Segler in Zukunft in den Gewässern zwischen Rotterdam, Texel und Sneek einstellen müssen, all das hat die YACHT zusammengetragen in einem ausführlichen Revierreport.

Ferner haben wir Autoren auf die Reise geschickt. Zum Jollensegeln durch die Seen und Kanäle Frieslands, zum Tourensegeln mit dem Kajütboot durch die Binnenmeere und Nordseearme in Südholland. Zurückgekehrt berichten sie über faszinierende Begegnungen, beschauliche Hafenstädte, einsame Ankerbuchten, geschütztes Segeln und vieles mehr.

Nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 13/08, ab Mittwoch am Kisok)

Pascal Schürmann am 09.06.2008

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online