Schlei

Eisenbahnbrücke Lindaunis zum Saisonauftakt geschlossen

Vom 25. März bis 1. April wird das Nadelöhr an der Schlei erneut wegen Bauarbeiten gesperrt – für Crews, die vom Winterlager zum Liegeplatz müssen, ein Problem

Andreas Fritsch am 27.02.2019
Lindaunisbruecke1.eps
Gunkel, Fridtjof

Die Langzeitbaustelle an der Brücke, die schrittweise in den nächsten Jahren durch einen Neubau ersetzt werden wird, stellt Segler erneut vor eine Geduldsprobe. Nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung wird die Vollsperrung der mittlerweile maroden Konstruktion von 1927 acht Tage dauern. Allerdings wird vorsorglich schon darauf hingewiesen, das "widrige Umstände" dafür sorgen könnten, dass sich kurzfristige Terminänderungen ergeben.

Wer die Brücke passieren will und auf dem Laufenden bleiben muss, kann sich beim Wasserstraßen-Revierinformations-System des Bundes ELWIS anmelden und wird dann über weitere Sperrungen informiert. Die Brücke soll in den nächsten Jahren durch einen Neubau ersetzt werden, der parallel zum Betrieb der alten durchgeführt wird. 

Andreas Fritsch am 27.02.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online