Charter

Ecker-Yachting baut Kat-Flotte aus

Der österreichische Flottenbetreiber setzt verstärkt auf die Kats von Lagoon, besonders an den Stützpunkten in Griechenland und der Türkei

Andreas Fritsch am 08.12.2011
ecker

Die Ecker-Basis in Achilleion am Golf von Volos

So werden an der erst vor zwei Jahren neu eingerichteten Basis im griechischen Achilleion am Golf von Volos ab Frühling nächsten Jahres je ein Lagoon 380 und 421 zur Verfügung stehen. Die Basis liegt auf dem griechischen Festland direkt gegenüber dem Archipel der Sporaden und ist ein idealer Ausgangspunkt für Törns in dem Revier. Der Flughafen liegt nur etwa 20 Minuten Transfer entfernt und die erste Insel (Skiathos) nur etwa 23 Meilen. Da im Revier auch viel geankert wird, aber auch die Liegegelder für die Zweirumpfer günstig sind, ist ein Kat dort eine gute Wahl. Des Weiteren wird ein 381er Lagoon auf der Basis in Levkas im Ionischen Meer stationiert. Flaggschiff der Kat-Linie bei Ecker ist der Lagoon 500, der an die Basis nach Göcek in der Türkei geht. 

Ecker Yachting hatte bislang vorrangig auf Privilège-Kats gesetzt, doch nun findet ein Schwenk hin zu den auf dem Chartermarkt gängigeren Booten von Lagoon statt. Die etwas älteren Schiffe von Privilège bleiben aber dennoch im Programm, sodass sich zahlenmäßig das Kat-Angebot deutlich vergrößert auf nun 14 Schiffe.

Mehr Infos zu den Kats und Stützpunkten auf der Webseite von Ecker.

Andreas Fritsch am 08.12.2011

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online