Chartermarkt
Chartern auf Eigner-Niveau

Wer Abwechslung vom Flotten-Einerlei der Großserienhersteller sucht, findet auch Hallberg-Rassys, X-Yachts oder Grand Soleils – wir sagen wo

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 06.02.2018
Chartern auf Eigner-Niveau Chartern auf Eigner-Niveau Chartern auf Eigner-Niveau

YACHT/M.-S. Kreplin Chartern auf Eigner-Niveau

Wer schon oft auf den Standard-Yachten des Chartermarktes gesegelt ist, bekommt sie irgendwann, die Sehnsucht, auch einmal auf einem der als besonders hochwertig geltenden Schiffe zu segeln. Keine Rollsegel, keine Kojen-Bomber, stattdessen vollendete Bootsbaukunst, Einbauten, die im Seegang nicht ächzen und knarren.

Das muss kein Wunschtraum bleiben, es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, die sich auf solche Nischen spezialisiert haben. In der Regel sind das sehr engagierte Firmen, die ihre Boote exzellent in Schuss halten. Da kann man auch getrost ein älteres Schiff buchen. Darüber hinaus finden sich bei manch herkömmlichem Vercharterer immer mal wieder ein, zwei Yachten im Programm, die im positiven Sinne aus dem Rahmen fallen. Meist sind dies Eignerschiffe, die intensiv privat genutzt werden und nebenbei nur die Nebenkosten und den Wertverlust etwas mildern sollen. Solche Boote sind oft topgepflegt, mitunter aber etwas veraltet. Dann am bes­ten eine etablierte Charter-Agentur fragen, wie es um die übrige Flotte des Anbieters bestellt ist. Im folgenden ein paar Adressen, die je nach Yacht-Typ geordnet helfen, dem Charter-Traum auf Eigner-Niveau zu erfüllen.

YACHT Anbieter im Überblick

    Baltic  

Privat Charter Ostsee, Kiel: Baltic 33, Bj. 1976, ab 1290 Euro/Woche Swansailing, Flensburg: Baltic 51, Bj. 1988, ab 3180 Euro/Woche

www.pc-ostsee.de www.swansailing.de

Catana

Dream Yacht Charter, diverse Stützpunkte (meist Übersee): Catana 42 bis 47, ab 2880 Euro/Woche

www.dreamyachtcharter.com

Dragonfly

Dragonfly, Fredericia: Die Werft verchartert auf Anfrage zwei 28er (bevorzugt an Kaufinteressenten) Dragonflycharter, Italien, Portopiccolo und Trailer-Ziele auf Anfrage: Dragonfly 28 Sport, ab 2250 Euro/Woche

www.dragonfly.dk www.dragonflycharter.eu

Grand Soleil    

Palm Yachting, Italien, San Vicenzo: Grand Soleil 45, Bj. 2008, ab 2600 Euro/Woche Star Sail, Italien, Tropea, Salerno: Grand Soleil 40, Bj. 2004, ab 1370 Euro/Woche Malta Charters, Malta: Grand Soleil 40, Bj. 2017, ab 2500 Euro/Woche

www.palm-yachting.it www.starsailcharter.com www.master-yachting.de

Hallberg-Rassy  

Jim Søferie, Dänemark, Kerteminde: diverse HR-Yachten von 29 bis 40 Fuß, ab 1550 Euro/Woche Yachtcharter Dübe, Fehmarn: drei Yachten von 31 bis 37 Fuß, ab 1190 Euro/Woche Chartership, Heiligenhafen: diverse Yachten von 29 bis 37 Fuß, ab 800 Euro/Woche Bodensee Yachtcharter Kressbronn, Kressbronn, eine Yacht HR 31, ab 1680 Euro/Woche

www.jim-soeferie.dk www.yachtcharter-duebe.de www.chartership.eu www.byck.de

Linjett

Linjett-Charter, Schweden, Norrtälje bei Stockholm: sieben Schiffe von 30 bis 43 Fuß, ab 900 Euro/Woche

www.linjettcharter.se

Pogo  

Fastdownwind, Rostock: je eine Pogo 30, 36 und 12.50, ab 2300 Euro/Woche Alternative Sailing, Frankreich, La Trinité: Pogo 30, Bj. 2017, ab 1390 Euro/Woche Fast Sailing, Griechenland, Lavrion, Pogo 36, Pogo 12.50, Pogo 50 ab 2300 Euro/Woche

www.fastdownwind.com www.alternative-sailing.com www.fastsailing.gr

RM  

Naviloc, Frankreich, St. Malo: RM 8.90, ab 1127 Euro/Woche Alternative Sailing, Frankreich, La Trinité: je eine RM 8.70, 10.70 und 12.70, Bj. 2015–17, ab 1390 Euro/Woche

www.naviloc.com www.alternative-sailing.com

Sirius  

1. Klasse Yachten, Heiligenhafen: je zwei Sirius 40 DS und 35 DS, Bj. 2016–18, ab 2548 Euro/Woche Yachtcharter Dübe, Fehmarn: eine 32 DS ab 1350 Euro/Woche

www.charterzentrum.de www.yachtcharter-duebe.de

Swan

Swansailing, Dänemark, Kopenhagen: Swan 48, Bj. 1972, 3280 Euro/Woche

www.swansailing.de

Vilm

Mola Yachtcharter, Rostock: je eine Vilm 41 DS und 101, Bj. 2011 bzw. 2012, ab 1248 Euro/Woche

www.mola.de

X-Yachts  

Real Sailing, Fehmarn: sechs Yachten (X-332 und 442), ab 1050 Euro/Woche Sail Away, Kiel: zwei X-482 sowie je eine IMX-40 und X-562, alle Bj. 2000, ab 2000 Euro/Woche Sail Away, Flensburg: X-562, Bj. 2000, 4950 Euro/Woche Waterland, Niederlande, Monnickendam: X-34, -37 und -40, Bj. 2008–10, ab 1550 Euro/Woche Naviloc, Frankreich, St. Malo: X-332, ab 1127 Euro/Woche Alternative Sailing, Frankreich, La Trinité: zwei X-46, Bj. 2006, ab 2290 Euro/Woche Nautic Centra Navar, Kroatien, Solta: XP-3, Bj. 2018, ab 3550 Euro/Woche, Xc-35, Bj. 2018, ab 800 Euro/Woche Fast Sailing Greece, Griechenland, Lavrion: X 4.3, X-50, Bj. 2017, ab 3200 Euro/Woche

www.real-sailing.de www.sailaway.de www.swansailing.de www.waterlandyacht.de www.naviloc.com www.alternative-sailing.com www.master-yachting.de www.master-yachting.de     www.fastsailing.gr


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Besondere BooteCharterGrand SoleilHallberg-RassyLinjettX-Yachts

Anzeige