Regatta
Vendée Globe: Boris Herrmann live von Bord

Der Deutsche meldet sich heute am Morgen nach Passage der Kaltfront. Alles ist safe an Bord, aber die Erschöpfung groß

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 11.11.2020
Der Skipper live von Bord Der Skipper live von Bord Der Skipper live von Bord

Boris Herrmann/Team Malizia Der Skipper live von Bord

Boris Herrmann meldet von seiner "Seaexplorer", wie er die Passage der Kaltfront mit bis zu 40 Knoten Wind defensiv abgewettert hat, mit drittem Reff und keinem Vorsegel mehr oben.

Jetzt segelt er mit mehr als 20 Knoten gen Süden.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HerrmannLive von BordVendée Globe

Anzeige