Stolz und von ihrem Team gefeiert: Isabelle Joschke

zum Artikel