Lieferte sich ein packendes Duell mit Team Brunel um Platz zwei: Simeon Tienponts Team AkzoNobel im Hafenrennen vor Guangzhou

zum Artikel