Team Brunel startete stark in die erste Etappe, musste aber in der ersten Nacht Federn lassen

zum Artikel