Küstenrennen in Traumbedingungen: einmal von Cascais nach Lissabon und zurück

zum Artikel