Svenja Weger konnte an ihrem zweiten Olympia-Tag nicht an die Gala vom Vortag anknüpfen, verteidigte aber eine Top-Ten-Position und genoss trotz schwacher Ergebnisse das besondere Gefühl, an diesem Tag im gelben Trikot der Spitzenreiterin auf Kurs Enoshima im Einsatz zu sein

zum Artikel