Nach einem 32. Platz in der ersten Wettfahrt des Tages rutschte der deutsche Laser-Segler Philipp Buhl zunächst auf Platz 11 in der Gesamtwertung. Doch dank einer hervorragenden Leistung und einem Sieg im letzten Rennen startet Buhl nun als Fünfter in die Medal Races.

zum Artikel