Segel-Teamchefin Nadine Stegenwalner am Freitag beim Besuch im Medienzentrum von Enoshima

zum Artikel