Die Datenanalyse zeigt es nur für das Medaillenrennen, doch das Bild passt zur gesamten Serie: Am schnellsten waren die Siegerinnen Vicky Jurczok und Anika Lorenz unterwegs. Gleich dahinter liegen die Trainings-Partnerinnen Tina Lutz und Susann Beucke

zum Artikel