Die grauen Punkte in dieser Statistik markieren Körpergröße und Gewichte der Finn-Segler. Untersucht wurden Frauen und Männer aller olympischen Segeldisziplinen im Auftrag des Welt-Seglerverbandes bei der kombinierten Weltmeisterschaft in Aarhus 2018. Das Bild macht klar, warum die überdurchschnittlich großen Finn-Athleten sich bei der Streichung ihrer Klasse aus dem olympischen Programm für die Zukunft ausgeschlossen und chancenlos fühlen, in eine andere Klasse wechseln zu können

zum Artikel