Starteten mit einem Tagessieg und Rang elf in die WM im Heimatrevier: Neuseelands Segelstars Peter Burling und Blair Tuke

zum Artikel