Ebenfalls "powered by" Audi: Laser-Ass Philipp Buhl, der in zwei Wochen bei der Laser-WM in Split um eine Medaille kämpfen will

zum Artikel