Pantaenius Rund Skagen YACHT Race
Das virtuelle Rennen läuft, noch kann man einsteigen!

Knapp 17.000 Teilnehmer verzeichnet das Pantaenius Rund Skagen Race, 875 segeln in der YACHT-Wertung mit. Es gibt noch Chancen auf den Sieg und wertvolle Preise

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 07.06.2022
Rund Skagen in eigener YACHT-Wertung: Das gab es noch nie Rund Skagen in eigener YACHT-Wertung: Das gab es noch nie Rund Skagen in eigener YACHT-Wertung: Das gab es noch nie

Virtual Regatta Rund Skagen in eigener YACHT-Wertung: Das gab es noch nie

Der virtuelle Sport boomt überall, auch beim Segeln. Zwar erreicht das Pantaenius Rund Skagen Race nicht ganz die Teilnehmerzahlen wie vor zwei Jahren, ca. 25.000, aber knapp 17.000 Teilnehmer sind in Zeiten, in denen unbeschwert von Corona-Restriktionen real gesegelt werden kann, schon eine starke Nummer.

Erstmals wurde auch eine eigene YACHT-Gruppe angeboten, eine eigene Wertung, in der es Preise im Gesamtwert von über 1.200 Euro zu gewinnen gibt.

Wer jetzt traurig sein sollte, den Start verpasst zu haben und damit vermeintlich chancenlos zu sein, sei getröstet. Es ist noch nicht vorbei. Wir haben es gerade ausprobiert. Wer jetzt einsteigt, wird vom Programm insgesamt auf ca. Platz 9.000 gesetzt, das ist schon mal Mittelfeld. In der YACHT-Wertung wäre es ca. Platz 760. Das sieht zwar schon aussichtslos aus, aber wie heißt es so schön: Eine Regatta ist erst im Ziel zu Ende.

Vor der Flotte liegen noch sehr herausfordernde Bedingungen, mit Starkwind jetzt um Skagen, dann folgt Flaute. Es ist also tatsächlich noch sehr viel möglich.

Wer noch mitsegeln möchte, kann sich auch jetzt noch jederzeit unter VirtualRegatta einloggen. Wer in der YACHT-Wertung dabei sein will, benutzt bei der Anmeldung den Code

100jahre

Viel Spaß und viel Erfolg!

Zur Simulationssoftware gelangen Sie hier (klicken)

Hier sehen Sie nochmals alle Preise

Die Preise im Detail

7 Bilder

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige