Rund Skagen

"Illbruck" erste Yacht in Kiel

Knappes Duell an der Spitze, nur zweieinhalb Minuten entscheiden nach rund 500 Seemeilen bei Schwachwind über den Sieg nach gesegelter Zeit

Lars Bolle am 12.06.2014
Zieldurchgang Pantaenius Rund Skagen

"Varuna" geht hinter "Illbruck" durchs Ziel

Um 03:42:37 Uhr heute Früh lief der ehemalige Volvo Ocean 60 Racer "Illbruck" in Kiel-Strande über die Ziellinie des Pantaenius Rund Skagen Rennens 2014. Zuvor hatte sich die Crew um Skipper Oliver Schmidt-Rybandt ein über 500 Seemeilen langes Duell mit der Crew der "Varuna" (Ker 51) geliefert. Die "Varuna" lief dann auch nur wenige Minuten nach der "Illbruck" um 3:45:18 Uhr über die Ziellinie.

Etwas mehr als drei Stunden später folgten um 6:51:24 Uhr die "Haspa Hamburg" des Hamburgischen Vereins Seefahrt und mit noch etwas Abstand um 8:25:38 Uhr die "Norddeutsche Vermögen".

Nach diesen beiden Yachten kamen zwei weiteren Duellanten ins Ziel: Die "UiJuiJui" mit Skipper Friedrich Hausmann, die sich mit der Crew der "Needles and Pins" ebenfalls über fast die gesamte Strecke eine Art Matchrace geliefert hatte. "UiJuiJui" überquerte die Ziellinie um 8:57:51, "Needles and Pins" folgte schon um 8:59:24 Uhr.

Um 14.00 Uhr waren 15 der 61 Yachten im Ziel, der Rest befand sich zwischen Kiel und Korsör.

Lars Bolle am 12.06.2014

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online