Regatta-Woche

Warnemünde ist startklar

Partys, Sommerwetter und vor allem viel Segeln: Die Warnemünder Woche blickt auf ein großes Programm mit Tausenden Zuschauern

Marc Bielefeld am 02.07.2010

Startfeld bei der Warnemünder Woche

Trotz Fußball-WM werden zur Eröffnung der Warnemünder Woche jede Menge Segelfans erwartet. Ab morgen starten auf der Ostsee viele Regatten und ein buntes Rahmenprogramm.

Die Warnemünder Woche steht unmittelbar bevor und verspricht eine
gelungene Regatta zu werden. Hauptwettfahrtleiter Uli Finkch ist beim Blick in die aktuellen Meldelisten der 73. Ausgabe der Veranstaltung zuversichtlich: „Die Zahlen sind vielversprechend, das werden tolle Wettbewerbe vom 3. bis 11. Juli“, sagt er. Lediglich einer Klasse mussten er und der Regattaausschuss absagen: mit nur drei Meldungen erwischte es die Raceboard-Klasse. „Wir wollen niveauvolle Wettfahrten mit Qualität anbieten“, betont Finckh und rechtfertigt die Absage. Pünktlich vor der Veranstaltung ist nun auch die aktuelle Segelanweisung veröffentlicht. Sie enthält für die Teilnehmer unter anderem Informationen über Startzeiten, Bahnfarben und Signale an Land.

Erstmals werden am ersten Wochenende der Veranstaltung der Warnemünde Cup — ein Offshore-Race mit einer Länge von 40 bis 60 Seemeilen sowie Start und Ziel in Warnemünde — und zwei Up & Downs mit zwei Mal zirka zehn Seemeilen angeboten. Ziel ist es, möglichst viele Regattasegler auf den Kurs zu holen, unabhängig von der Art der Vermessung der Boote. So sind die Up & Downs am Sonntag auch für Yardstick-vermessene Yachten ausgeschrieben. Gemeinsam mit der Langstreckenregatta Rund Bornholm, die am Montag um 13 Uhr startet, bilden der Warnemünde Cup und die Up & Downs die Hochseeregattaserie hanseboot Open Offshore. Wettfahrtleiter für die Seeregatten ist der Vorsitzende der Regattavereinigung der Seesegler, Uwe Wenzel.

Marc Bielefeld am 02.07.2010

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online