Heineken-Regatta

Traumbilder für kalte Wintertage

Den Winter zum Sommer machen: Bei der Karibik-Fun-Regatta vor der Insel St. Martin sind rund 110 Boote am Start, darunter auch drei deutsche Crews

Andreas Fritsch am 04.03.2019
St.Martin
Laurens Morel

Bei der viertägigen Karibik-Regatta in den Gewässern um die niederländisch-französische Insel St. Martin ist vom Maxi bis zur Melges 24 alles am Start, was Spaß macht. Höhepunkt war das Round The Island Race, bei dem die Crews im Uhrzeigersinn auf die etwa 30 Meilen lange Strecke gehen. Das Rennen ist sowohl für ambitionierte Regatta-Crews als auch "normale" Chartersegler geeignet, die einfach mit einer gemieteten Yacht an den Start gehen. Dieses Jahr waren auch drei deutsche Teams dabei.

Fotostrecke: Heineken-Regatta 2019

Bei dem Event ist das Segeln genauso wichtig wie die Party mit Live-Musik und reichlich Drinks danach an karibischen Stränden, wie eigentlich bei allen Fun-Regatten im Revier. Ergebnisse und Berichte vom Rennen gibt es auf der Website.

Andreas Fritsch am 04.03.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online