Regatta

Studienreise: ASV 102 Ostseechallenge

Zum 20. Geburtstag der "Peter von Danzig" veranstaltet der Akademische Seglerverein Kiel eine Langstreckenregatta über die Ostsee

Hauke Schmidt am 31.07.2012
ASV 102 Ostseechallenge 2012

Start der Ostseechallenge vor dem Geomar in Kiel

Bekanntlich sind ja schon zwei Yachten, die zum gleichen Ziel segeln, eine Regatta, so gesehen ist das übersichtliche Teilnehmerfeld der ASV Ostseechallenge kein Grund zur Sorge. Gerade einmal sieben Schiffe sind zum Rennen rund um die Inseln Bornholm und Seeland gestartet. Darunter neben dem Flagschiff des Kieler ASVs "Peter von Danzig" die Clubschiffe "Walross IV" und "Aquis Granus IV" aus Berlin und Aachen. Klarer Favorit und mit großem Abstand in Führung liegend ist jedoch die 57 Fuß lange und frisch überholte "Scho-Ka-Kola".

Das Rennen wird von den jungen Aktiven des ASV in Kiel veranstaltet und findet nach dem Debüt im Jahre 2010 zum zweiten Mal statt. Der ambitionierte Regattaleitung ist es gelungen, eine erstaunlich gute Infrastruktur auf die Beine zu stellen. So versorgt das Studententeam die Teilnehmer nicht nur mit professionellen Wettervorhersage von Meeno Schrader, sondern rüstete auch alle Yachten mit GPS-Trackern aus, sodass sich Platzierungen und Rennverlauf im Netz verfolgen lassen.

ASV Ostseechallenge 2012

Live-Tracker der ASV Ostseechallenge 2012

Hier geht es zum Tracker.

Weitere Informationen über den Akademischen Seglerverein Kiel gibt es hier.

Berichte von Bord der "Walross IV" sind hier zu finden.

Hauke Schmidt am 31.07.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online