Helga Cup 2019

Seglerinnen für das YACHT-Team gesucht!

Beim Helga Cup 2019 schickt die YACHT ein Leserinnen-Team an den Start. Infos zur Bewerbung für einen Platz in der Crew bei der Ladies-only-Regatta gibt es hier

Kristina Müller am 09.08.2018
Helga Cup - Tag 1
YACHT / B. Scheurer

Regattasegeln nur mit Frauen – macht das Sinn und macht das Spaß? Ja und nochmal ja, das zeigte der erste Helga Cup 2018, ein intensives Regattawochenende für Frauencrews ganz unterschiedlicher Niveaus: Von der Fahrtenseglerin über die "Tutima"-Crew bis zur DSV-Kaderseglerin reichte das Leistungsspektrum der ersten deutschen Kielbootmeisterschaft nur für Frauen. Gesegelt wurde auf J/70 und Seascape 24, die der Veranstalter bereitstellte.

Helga Cup - Tag 1

Startszenario. Kurze, schnelle Rennen sind das Konzept des Cups

Geprägt hat den Helga Cup dabei neben dem sportlichen Geschehen auf dem Wasser eine reger Austausch zwischen den Crews aus ganz Deutschland, Österreich und den USA, der bereits Monate im Vorfeld begann, etwa bei gemeinsamen Regattaworkshops und Trainings. 

Nach dem Erfolg der Helga-Cup-Premiere stand schnell fest, dass es im kommenden Jahr eine Wiederholung geben wird – und dass die YACHT dann auf der Regattabahn mitmischen will: mit einem Team aus Leserinnen!

Wanted: Seglerinnen für die Crew

Lust, dabei zu sein? Wir suchen Seglerinnen, die in diesem Team beim Helga Cup 2019 mitsegeln wollen. Vom 13. – 16. Juni 2019 wird er vom Norddeutschen Regatta Verein (NRV) auf der Hamburger Außenalster ausgerichtet. Gesegelt wird in Vierer-Crews auf Kielbooten, in kurzen Wettfahrten, ähnlich dem Segelbundesliga-Format. 

Wichtig: das Training

Natürlich muss vorher ordentlich trainiert werden. Dafür sind verschiedene Wochenenden in der ersten Jahreshälfte 2019 geplant, überwiegend im norddeutschen Raum. Die genauen Termine stehen noch nicht fest und werden abgestimmt, sobald die Crew komplett ist. 

Wer kann sich bewerben?

Alle Seglerinnen, die fit sind, Spaß am Regattasegeln haben und Lust darauf als Team zusammenzuwachsen, und Zeit und Motivation für Trainingswochenenden und den Helga Cup mitbringen. Regatta-Erfahrung ist von Vorteil, aber kein Muss. 

Wie bewerben?

Einfach einen seglerischen Lebenslauf mit Angaben zur Person, zur Segelerfahrung und zur Motivation bis zum 30. August 2018 an mail@yacht.de schicken. Wir werden uns nach Sichtung aller Bewerbungen zurückmelden.

Weitere Informationen:

Eindrücke und Informationen zum Helga Cup 2018 gibt es auf acht Seiten in der YACHT 14-2018, die hier bestellt werden kann. Außerdem auf  YACHT online und YACHT tv, auf der Webseite des NRV und der Helga-Cup-Facebookseite

Kristina Müller am 09.08.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online