Ostar & Twostar 2017

Röttgering liegt auf dem Atlantik vorn

Während raues Wetter viele der Einhand- und Zweihandcrews zur Umkehr gezwungen hat, führen Uwe Röttgering und seine Co-Skipperin das Twostar-Feld an

Kristina Müller am 07.06.2017
Ostar/Twostar-Tracker 2017
Yellowbrick Tracking/yb.tl/rwyc_transat2017

Die sturmgebeutelte Flotte der Ostar- und Twostar-Flotte im Yellowbrick-Tracker

Sturm, Bruch und Umkehr: Am neunten Tag der Transatlantikrennen Ostar und Twostar von Plymouth nach Rhode Island sind nur noch 15 der 21 gestarteten Schiffe unterwegs. Sechs mussten angesichts der stürmischen Verhältnisse auf dem Nordatlantik abbrechen und liefen Irland, Portugal oder Südengland an. 

So auch das kleinste Boot der Flotte, der Trimaran "Hikari"der deutschen Crew Berk Plathner und Werner Stolz. Das Twostar-Duo hatte sich mit Plathners Corsair 28 zunächst für eine südliche Route entschieden – die zwar länger ist, dafür aber günstigere Winde mit sich bringt. Dennoch wurden die Bedingungen für den verhältnismäßig kleinen Tri zu ruppig und abzulaufen hätte die Crew in zu große Zeitnot gebracht.

Ein glücklicheres Händchen hat derweil Uwe Röttgering, der mit seiner Mitseglerin Asia Pajkowska das Twostar-Feld seit Tagen anführt. Die deutsch-polnische Crew mit der Class 40 "Rote 66" hat sich wie der Großteil der Schiffe für die nördlichere Route entschieden.

Auch der Italiener Andrea Mura, Sieger des letzten Ostar 2013, hat sich für einen weiten Bogen im Norden entschieden. Auf seiner Open 50 "Vento di Sardegna" hat er mittlerweile einen deutlichen Abstand zwischen sich und das Einhand-Feld des Ostar gebracht: Über 200 Seemeilen lagen zuletzt dazwischen. Mura hat bereits über die Hälfte der knapp 3000 Seemeilen langen Strecke im Kielwasser, und auch der Rest der verbliebenen Flotte nähert sich der Halbzeit-Marke.

2013 hatte Mura den Atlantik beim Ostar in 20 Tagen überquert. Um das zu unterbieten, müsste er bis zum 18. Juni die Ziellinie vor Rhode Island queren ­– die Chancen dafür stehen nicht schlecht.  

Zum Race-Tracker geht es hier.

Kristina Müller am 07.06.2017

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online