Travemünder Woche

Meisterschaften im Dutzend

Je höher die Temperaturen, desto geringer der Wind. Doch die Blätter regten sich, somit wurde sowohl um Titel als auch um Rotspon gekämpft

Dieter Loibner am 28.07.2011
Travemünder Woche 2011

Die Europes segeln ihre EM. Eine Handvoll deutscher Segler hat sich für die Goldflotte qualifiziert

Deutsche, Europa- oder Weltmeisterschaften, bei der Travemünder Woche gibt's von allem etwas. Und gestern haben sich gemäß Tradition die Bürgermeister Lübecks und Kiels um die Sechs-Liter-Flasche Rotspon duelliert. Erstmals passierte dies auf malerisch-eleganten klassischen 12-Meter Yachten, ein besonderer Augenschmaus fürs versammelte Publikum. Dabei blieb Gastgeber Bernd Saxe auf „Evaine“ gegen den Kieler Oberbürgermeister Torsten Albig auf „Trivia“ mit 2:0 Sieger. Heimsieg für Lübeck und die gelungene Revanche für die Schlappen der vergangenen Jahre.

Travemünder Woche 2011

Skipper Andreas Krause coachte Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (m.) zu zwei Siegen über seinen Kieler Amts- und Parteikollegen Torsten Albig

Gefeiert werden wohl auch Detlef Schweitzer/Norbert Schmidt haben. Die haben nämlich mit einem siebenten Platz in der Schluswettfahrt die Dyasklasse mit einem Punkt Vorsprung vor Holger Süße und Frank Bender gewonnen. Ansonsten gesellten sich gestern fünf Klassen dazu, u.a. die Tornados (DM) und die 29XX (EM), wobei Letztere gute Chancen haben, zur Olympiaklasse für den Skiffbewerb der Frauen gewählt zu werden.

Travemünder Woche 2011

„Evaine" vor „Trivia" hieß auch Lübeck vor Kiel beim Bürgermeister Cup. Der Heimsieg bedeutete Revanche und den Verbleib der Riesenflasche

Bei den Europes wurde  das Feld in Gold und Silber geteilt, wobei junge deutsche Segler wie Sverre Reinke oder Marisa Roch immerhin auf Schlagdistanz zur Spitze sind. Bei den 49ern sind größtenteils Junioren am Start, denn die tragen hier erstmals ihre WM aus. Erik Heil/Thomass Plössel, Hoffnungsträger der deutschen Equipe, haben sich mit der zweiten Disqualifikation wegen Frühstarts aus den Top-Ten gesegelt. In Führung sind die Briten Max Richardson/Nick Redding, die aber insgesamt (also in der kombinierten wertung aller Teilnehmer) auf Rang 3 liegen, hinter den Dänen Allan Nørregaard/Peter Lang und den deutschen Aspiranten auf Olympia 2012, Tobias Schadewaldt/Hannes Baumann.

Gemütlicher, ja fast zu gemütlich ging’s bei der vierten Wettfahrt des Folkeboot Goldpokals her. Dreieinhalb Stunden für neun Seemeilen waren in der Tat wenig prickelnd. Gewonnen hat trotzdem einer, und zwar der Favorit, Stefan Schneider, der ja auch regierender deutscher Meister ist. Sein Vorsprung auf den Zweiten, Sönke Durst beträgt mittlerweile beruhigende 16 Punkte.

Bei den Laser 2 Worlds fuhren die Führenden Lisa Buddemeier/Matthias Düwel mit einem 10. Platz ein Streichergebnis, bleiben aber weiter vorn. Und bei den Foilermoten darf Chris Rashley den Schampus kaltstellen, auch wenn er in der achten Wettfahrt erstmals nicht gewonnen hat. Sein Vorsprung auf Markus Steeg aus Budenheim beträgt dennoch unglaubliche 37 Punkte.

Guten Sport an der Spitze gibt es hingegen bei der Javelin-EM, wo weiterhin zwei Boote Kopf an Kopf vorn sind. Nur sind’s jetzt die Braunschweiger Jens und Jan Schlittenhard, die  punktgleich vor den Briten Brian und David Earl an der Spitze liegen.

Ein amerikanischer Sieg zeichnet sich bei der WM der International Canoes ab, bei denen Chris Maas bisher fünf der sieben Läufen gewinnen konnte. Einziger Nicht-Angelsachse in den Top-Ten ist der Oldenburger Peter Ullmann, der sich forsch auf Platz 2 etabliert hat und hier wohl mit Medaille im Gepäck abreisen wird. 

Zum Schluss seien noch die Gebrüder Helge und Christian Sach erwähnt, die in der F-18 Katamaranklasse mit zwei Tagessiegen auf TW-Titel Nummer 17 Kurs genommen haben und Roland und Nahid Gäbler, die hier ebenfalls mit zwei Einsern die IDM im Tornado eröffnet haben.

Zur Eventseite  und den Ergebnissen

Dieter Loibner am 28.07.2011

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online