Corona-Folgen

Match Race Germany abgesagt

Nach der Verschiebung nun das Aus: keine Profi-Segelduelle in diesem Jahr vor Langenargen, neuer Termin im Mai 2021

Lars Bolle am 24.07.2020
Match Race Germany 2019
MRG/Andy Heinrich

Match Race Germany 2019

"Wir haben gekämpft wie die Löwen, alle Optionen immer wieder geprüft, uns mit unseren Partnern und den Seglern besprochen", sagt Eberhard Magg, Sportdirektor des Match Race Germany. "Doch infolge der im Juni noch einmal aktualisierten Infektionsschutz-Verordnung unserer Landesregierung in Baden-Württemberg sehen wir keine verantwortungsvolle Möglichkeit mehr, das Match Race Germany in diesem von der Corona-Pandemie überschatteten Jahr so auszutragen, wie alle Beteiligten es kennen und lieben."

Das Match Race Germany steht seit seiner Premiere 1997 für ein sportlich hochkarätiges Segelfest mit großem Publikum und Rahmenprogramm. "Das alles könnten wir in diesem Jahr im Rahmen der in der Epidemie geltenden Vorschriften nicht wie gewohnt tun", erklärt Event-Direktor Harald Thierer.

Wie weitere befreundete Organisatoren von Top-Regatten der internationalen World Match Racing Tour (WMRT), konzentrieren nun auch die Macher des Match Race Germany ihre Kräfte auf den Neustart im kommenden Jahr.

Das Austragungsdatum für die 23. Auflage steht bereits fest: Das Match Race Germany 2021 findet vom 20. bis zum 24. Mai 2021 statt.

Lars Bolle am 24.07.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online