Route du Rhum

"Groupama 3"gewinnt Transatlantik-Rennen

Franck Cammas quert mit seinem 103-Fuß-Tri als Erster die Linie vor Guadeloupe, ist aber langsamer als beim letzten Mal mit seinem 60-Fußer

Andreas Fritsch am 09.11.2010

"Groupama 3" im Ziel vor Point à Pitre auf Guadeloupe

Um kurz nach vier Uhr nachmittags passierte der Franzose die Ziellinie und gewann damit das Rennen in der Klasse "Ultime", die erstmals für die Maxi-Multihulls der letzten Generation eingerichtet worden war. Mit 9 Tagen, 3 Stunden und 14 Minuten lag er deutlich über dem Streckenrekord von 2006.

Damals hatte Lionel Lemonchois mit seinem Orma-60-Tri 7 Tage, 17 Stunden und 19 Minuten gebraucht. Selbst seine eigene Zeit von 2006 (8 Tage 17 Stunden) verpasste er deutlich.

Doch Cammas musste wegen des Wetters mehr Meilen segeln, insgesamt 4471, und hatte zwischenzeitlich sehr wenig Wind, in dem er sein Riesen-Boot, das er normalerweise mit Zehn-Mann-Crew segelt, einfach nicht ans Speed-Limit bringen konnte — schließlich war für das Einhand-Rennen extra die Segelfläche verkleinert worden. Außerdem war sein Durchschnittsspeed mit 20,39 Knoten rund einen Knoten höher als der des Siegers 2006.

Gerade deshalb ist seine Leistung dennoch beachtlich, denn viele zweifelten vor dem Rennen, dass er "Groupama 3" sicher segeln könne. Cammas hatte sich extra einen Fahrradrahmen als zweiten Grinder auf das Boot bauen lassen, auf dem er strampelnd die Schoten dicht holen konnte, wenn seine Arme zu müde zum Kurbeln wurden.

Im Laufe des Abends wird noch der Zweitplatzierte Francis Joyon mit "Idec" erwartet, der in einem phänomenalen Schlussspurt doch noch seinen Landsmann Thomas Coville ("Sodebo") überholen konnte. Joyon hatte eine etwas andere Route gewählt und konnte so zum Ziel bessere Windeinfallswinkel fahren, was ihm den entscheidenden Vorteil brachte.

Für die beiden Deutschen im Rennen, Jörg Riechers ("Mare.de") und Axel Strauss ("Tzu Hang"), ist in ihren Class 40s der Weg noch lang, sie haben noch rund 1800 Seemeilen vor sich. Riechers liegt derzeit auf Platz 6, Strauss auf dem 16.

Andreas Fritsch am 09.11.2010

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online