Opti-Rekord

Größte Regatta im Guinness-Buch

Mit 1055 Teilnehmern schaffte es das Gardasee-Meeting der Optimisten ins Guinness-Buch. Bester Deutscher wurde Gwendal Lamay mit Bronze

Lars Bolle am 10.04.2012
Opti Guiness Rekord

Über 1000 Optis auf dem Gardasee

Eigentlich waren es 1073 Starter, für das "Guinness-Buch der Rekorde", genauer den Rekord für die größte Regatta mit einer Einheitsklasse, wurden jedoch nur diejenigen gewertet, die mindestens eine Wettfahrt beendet hatten. Das waren 805 Kinder und Jugendliche in der Altersgruppe 11 bis 15 Jahre, die in verschiedenen Gruppen segelten, an den beiden letzten Wettfahrttagen bei bis zu 25 Knoten Wind.

Das beste Ergebnis aus deutscher Sicht schaffte Gwendal Lamay vom Segelclub Eckernförde mit Platz drei. Ihm fehlten nur fünf Punkte auf den Spitzenplatz, den sich der Türke Omer Isik sicherte.

Zwei weitere Top-Ten-Platzierungen gab es bei den Jüngsten (9 bis 11 Jahre) mit Platz vier durch Rokko Mohr und Platz zehn durch Inga-Marie Hofmann bei 250 Startern.

Veranstalterseite

Videozusammenfassung des Opti-Meetings

Lars Bolle am 10.04.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online