Sportpolitik

DOSB-Finanzkommission beruft Adlkofer

Olympiaseglerin, 470er-Weltmeisterin und Unternehmerin Dr. Kathrin Adlkofer aus Hamburg wurde in die Finanzkommission des DOSB berufen

Tatjana Pokorny am 02.07.2015
Dr. Kathrin Adlkofer

Dr. Kathrin Adlkofer

Nach ihrem Einsatz in der Auswahlkommission für den Segelpartner an der Seite der Hamburger Olympiabewerber ist Olympiaseglerin Dr. Kathrin Adlkofer nun in die Finanzkommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) berufen worden. Die Mitbegründerin des Sailing Team Germany und geschäftsführende Gesellschafterin der Konzeptwerft in Hamburg ersetzt in der Kommission unter Führung von Thomas Arnold ab sofort Gabriele Freitag von der DOSB-Führungsakademie. 

Thomas Arnold setzt auf den frischen Wind, den sich die Kommission von der 48-jährigen zweimaligen 470er-Weltmeisterin und erfolgreichen Geschäftsfrau verspricht: "Wir freuen uns, dass Kathrin Adlkofer die Finanzkommission mit ihrer Fachkompetenz unterstützt. Durch die Verzahnung ihrer persönlichen Erfahrungen aus dem olympischen Leistungssport und dem wirtschaftlichen Knowhow ist sie die optimale Ergänzung für die Kommission und die uns gestellten Sachfragen."

Adlkofer hatte zuletzt mehrere erfolgreiche Geschäftsmodelle in den Bereichen Gesundheit und Sport entwickelt. Als geschäftsführende Gesellschafterin der Konzeptwerft Geschäftsentwicklung GmbH führte sie neben dem Sailing Team Germany als Initiative zur Förderung des Hochleistungssegelsports auch die Deutsche Segel-Bundesliga als innovatives Format im deutschen Sport ein. Auch bei diesen beiden Projekten war und bleibt die erfolgreiche Verknüpfung von Wirtschaft und Sport durch Sponsoring und Vermarktung eine der wichtigsten Aufgaben.

YACHT online sagte Adlkofer: "Die Aufgabe birgt spannende Herausforderungen und ich empfinde es als wichtig, einen Beitrag für den olympischen Sport und damit auch für unseren Segelsport zu leisten." Die Finanzkommission berät den DOSB-Vorstand in allen Fragen der Wirtschafts- und Finanzführung, der Beteiligungsverwaltung, der Führung der dem DOSB gehörenden Gesellschaften und der Rücklagen-Politik.

Tatjana Pokorny am 02.07.2015

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online