Aalregatta

Am Leuchtturm war Schluss

Im 119. Jahr des Bestehens musste die Aalregatta von Kiel nach Eckernförde wegen Flaute schon am Leuchtturm Kiel verkürzt werden

Lars Bolle am 30.05.2012

Fotostrecke: Aalregatta Kiel-Eckernförde

Zunächst weht noch eine gute Brise, doch je weiter sich das Feld vom Start vor Düsternbrook entfernte, desto mehr verflüchtigte sich auch der Wind auf der sich öffnenden Förde. Am Leuchtturm Kiel war dann völlige Flaute, und die Yachten wurden verfrüht gezeitet, um sich noch rechtzeitig zum Fest in Eckernförde einzufinden.

Alle Ergebnisse

Lars Bolle am 30.05.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online