America’s Cup

Programm für 2017 veröffentlicht

Cup-Enthusiasten, die vor Ort sein möchten, können mit der Reiseplanung beginnen. Der Zeitplan für die 35. Auflage vor Bermuda steht fest

Lars Bolle am 19.10.2016
Das OTUSA trainiert erstmals mit einem AC45S vor Bermuda

Das OTUSA trainiert erstmals mit einem AC45S vor Bermuda (Mai 2015)

Ende Mai und der gesamte Juni 2017 stehen aus seglerischer Sicht ganz im Zeichen des America’s Cups. Gerade wurde das offizielle Programm veröffentlicht, das jetzt eine weitestgehend sichere Reiseplanung ermöglicht. Absolut sicher sind die Termine jedoch nicht, da es, wie meist im Segelsport, wetterbedingt immer noch zu kleineren Verschiebungen kommen kann.

Wer jedes der sechs Teams garantiert einmal live erleben möchte, muss bereits ab 26. Mai auf der Insel sein. Bis zum 3. Juni werden die sogenannten Round Robins gesegelt, also jedes Team zweimal gegen jedes andere. Erstmals tritt dabei auch der Verteidiger mit an, also Oracle Team USA.

Ab 4. Juni beginnen dann die Halbfinalrennen. Der Verteidiger ist dann nicht mehr dabei, ebenso fehlt das schlechteste Team aus den Round Robins, es segeln also nur noch vier Boote.

Die beiden besten Herausforderer tragen dann ab 10. Juni den Zweikampf um das Recht aus, gegen Oracle Team USA um den America’s Cup segeln zu dürfen.

Dieser eigentliche Cup beginnt am 17. Juni mit zwei Races, gefolgt von den Rennen drei und vier am Tag darauf. Danach folgen fünf Ruhetage, die die Teams für Modifikationen nutzen können. Was innerhalb dieser scheinbar kurzen Zeit manchmal möglich ist, hat der vergangene Cup gezeigt. Am 24. Juni geht es dann mit zwei weiteren Rennen weiter, zu Ende kann der Cup bereits am 25. Juni sein, wenn eines der beiden Teams mit 7:0 gewinnen sollte. Ansonsten kann bis zum 27. Juni weitergesegelt werden.

Damit Besuchern vor Ort in den teils mehrtägigen Pausen nicht langweilig wird, wurde ein umfangreiches Zusatzprogramm organisiert. So segeln Nachwuchsteams um den Youth America’s Cup, es gibt eine Regatta mit J-Class-Yachten sowie eine Superyacht-Regatta.

Die komplette Programmübersicht können Sie hier herunterladen...

Weitere Infos auf der Eventseite...
 

Lars Bolle am 19.10.2016

Das könnte Sie auch interessieren


YACHTmarkt DK Buch Schärenkreuzer DK Buch Logbuch

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online