America's Cup
Never ending story

Der Rechtsstreit um den 33. Cup geht weiter. Alinghi will nun doch nicht das Urteil des New Yorker Gerichtshofs akzeptieren

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 03.01.2008

Kurz vor der Jahreswende hat das Schweizer Alinghi-Team angekündigt, Berufung einzulegen. Teamchef Ernesto Bertarelli mag sich entgegen seinen bisherigen Äußerungen nun doch nicht damit abfinden, dass das New Yorker Gericht zugunsten von BMW Oracle Racing entschieden hatte.

Die Alinghi-Anwälte begründen den Schritt damit, dass die neue Herausforderung seitens der Amerikaner nicht eindeutig sei. Aus dem Dokument gehe nicht genau genug hervor, mit welcher Art Boot der nächste Cup ausgetragen werden solle, einem Mono- oder aber einem Multihull. Dies festzulegen, sei aber zwingend notwendig, damit es in Zukunft nicht zu weiteren langwierigen juristischen Auseinadersetzungen komme.

Man hoffe nun, dass das New Yorker Gericht die Herausforderung von BMW Oracle Racing für nichtig erklären möge. Ein Duell mit Monster-Kats wolle man unter allen Umständen vermeiden.
Sollte Alinghi Erfolg haben, wären dann wieder die anderen AC-Teams berechtigt, die derzeit zur Tatenlosigkeit verdammt sind, ihrerseits eine Herausforderung abzugeben. Ziel sei es nach wie vor, 2009, spätestens aber 2011 den nächsten America's Cup in Valencia mit einer Flotte von Monohulls durchzuführen.

Tom Ehmann, Sprecher de Golden Gate Yacht Club, der momentan noch vom Gericht als offizieller Herausforderer anstelle des Segelclubs von Valencia gesetzt ist, gibt sich gelassen. Man sei sicher, dass es sich lediglich um ein taktisches Vorgehen seitens Alinghi handele, um Zeit zu schinden. Schließlich hätten die Schweizer die Herausforderung der Amerikander bereits akzeptiert. Das Gericht werde die Argumente von Alinghi daher wohl kaum anerkennen.

Bis morgen haben beide Parteien Zeit, ihre Stellungnahmen bei Gericht einzureichen. Am 14. Januar wird es dann wie zuvor schon geplant, zu einer ersten neuerlichen Anhörung kommen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AlinghiAmerica's CupBertarelliBMW Oracle RacingEllisonGerichtNew YorkRegatta

Anzeige