Sir Ben Ainslie (r.) und Rennstallbesitzer Sir Jim Ratcliffe jagen gemeinsam den America's Cup

zum Artikel