Der zweimalige Cup-Gewinner, Weltumsegler und Antreiber Simeon Tienpont

zum Artikel