Christmas Race
America's Cup jetzt auch live im Free-TV

Der österreichische Sender Servus TV überträgt die Rennen des Christmas Race ab Donnerstag früh live im Fernsehen

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 16.12.2020
American Magic und Team New Sealand beim Training American Magic und Team New Sealand beim Training American Magic und Team New Sealand beim Training

COR 36 | Studio Borlenghi American Magic und Team New Sealand beim Training

Als bisher einziger deutschsprachiger Sender ist der österreichische Kanal Servus TV in der Liste der Fernsehstationen geführt, welche die Rennen des Christmas Race vor Auckland von Donnerstag bis Sonntag live übertragen. Wer die Wettfahrten kommentieren wird, ist noch nicht bekannt.

Die Übertragung beginnt am Donnerstag um 3.00 Uhr morgens.

Beim Christmas Race segeln erstmals die drei Herausforderer gegen den Verteidiger. Alle Infos zum Rennen hier.

Die Races sind außerdem live und in Wiederholungen über die  Cup-Webseite , auf  Youtube  sowie  Facebook  zu verfolgen.

Servus TV ist in Deutschland über Satellit, Kabel-TV und IPTV zu empfangen. Alle Infos zu den Receiver-Einstellungen hier...


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: America's CupChristmas Race

Anzeige