Regatta-News
X-Yachten am Bodensee

An den kommenden Wochenenden bestimmen die Yachten der dänischen Werft das Regattageschehen auf dem Bodensee

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 02.09.2003

Vom 4. bis zum 7. 9. starten vor Bregenz die Schweizer Meisterschaften in der Einheitsklasse X-99. Eine Woche später beginnt in Fußach der LGT X-Yachts-Cup 2003.

Zweiunddreißig X-99 haben für die Regatta vor Bregenz gemeldet. Um den Schweizer Meistertitel kämpfen neben zehn eidgenössischen Teams auch vierzehn Mannschaften aus Deutschland und sieben aus Österreich.

Parallel zu den Wettkämpfen der X-99 veranstaltet der Bregenzer Segelclub am 6. und 7. September Regatten für die Klassen Rommel 33, Bénéteau 25, First Class 8 und IMX 38.

Eine Woche später findet im nur acht Kilometer entfernten Fußach der LGT X-Yachts-Cup statt. Gestartet wird die international ausgeschriebene Regatta am Samstag, den 13. September, um 11 Uhr. Ausrichtender Verein ist der Schweizer Yachtclub Rheindelta. Die Siegerehrung findet am selben Abend im Rahmen eines Galadiners statt, ausgezeichnet werden die jeweils ersten drei Plätze jeder Klasse.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.hafen-rohner.at .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BodenseeLGT X-Yachts-CupRegatta

Anzeige