Regatta-News
Velux 5 Oceans: Bernard Stamm oben ohne

Unter Spinnaker segelnd steigt Alex Thomsen bei 11 Knoten Fahrt in den Mast

  • Jan Plagmann
 • Publiziert am 17.11.2006

Während der Führende Bernard Stamm bei den Vorbereitungen für die wilden Vierziger seinen Fleece Pulli vermisst, klettert “Hugo Boss”-Skipper Alex Thomsen zur Reparatur in seinen Mast.

Der Brite wartet bereits seit einer Woche auf die Gelegenheit, die notwendigen Reparaturen an seinem Boot durchführen zu können. Besonderen Respekt hatte er vor einer notwendigen Arbeit im Masttop, in welches er unter Spinnaker und bei voller Fahrt klettern musste. “Es war nicht das Intelligenteste was man machen kann. Doch gestern war ein guter Tag. Die Bedingungen waren stabil. Ich hab den Kiel voll zur Seite geneigt, bin hoch und hab’s erledigt”, so der Viertplatzierte.

Seine derzeitige Platzierung kann sich bald zum Positiven ändern. Derweil steuert er mit 15 Knoten Fahrt auf südöstlichem Kurs. Die beiden ganz in der Nähe segelnden direkten Konkurrenten, Mike Golding und Kojiro Shiraishi, kommen hingegen jeweils nur mit etwa 8 Knoten voran. Beide befinden sich in einem Hochdruckgebiet und müssen auf windigere Zeiten warten.

Der führende Bernard Stamm schaut gelassen in sein Kielwasser, befindet sich der nächste Mitstreiter Mike Golding doch satte 898 Seemeilen hinter ihm. Richtet der Skipper der “Cheminees Poujoulat” seinen Blick nach vorne, so breitet sich vor Ihm der Southern Ocean aus. “Dieses Mal wird es kälter als je zuvor," sagte er. Beim Packen seiner Tasche, so Stamm, habe er seinen FleecePulli vergessen. Vom Etappenziel in Freemantle trennen ihn noch 5410 Seemeilen.

Zwischenstand im Klassement beim Velux 5 Oceans
Stand 17.11. 5:32 UTC

1 Bernard Stamm “Cheminees Poujoulat”, Distanz zum Ziel in Seemeilen: 5410
2 Mike Golding “Ecover”, Distanz zum Führenden in Seemeilen (DzF): 898
3 Kojiro Shiraishi “Spirit of Yukoh” DzF: 930
4 Alex Thomson “Hugo Boss”, DzF: 1051
5 Sir Robin Knox-Johnston “SAGA Insurance”, DzF: 2601
6 Graham Dalton “A Southern Man-AGD”, DzF: 2753
7 Unai Basurko “PAKEA”, DzF: 2795


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Regatta

Anzeige