Regatta-News
Unter einem guten Stern

Nordseewoche ging sonnig zu Ende, "Alice" und "Lollipop" sind deutsche IMS-Meister

  • Matthias Beilken
 • Publiziert am 22.05.2002

Nordseewoche.org

Zum Schluss gab es La-Ola-Wellen für die Crew mit Steuermann Dan Pedersen. Als Wettfahrtleiter Stefan Lehnert wegen abnehmenden Windes die abschließende Wettfahrt strich, stand die IMX 45 "Alice" als Deutscher Meister der Klasse IMS I fest.

Im zusammengelegten Feld der Yachten der Klassen 2 bis 4 setzte sich die Vorjahressiegerin, die Dehler 39 "Lollipop", durch. Die anderen Crews applaudierten gleich auf dem Wasser. Der größte Teil der Regattasaison liegt also bereits hinter den Dickschiff-Racern. Helgoland war das Finale eines intensiven Frühjahrs.

Andere Crews auf Helgoland schienen die Meilen der Meistersegler auf einen Schlag nachholen zu wollen. Und starteten zur 520-Seemeilen-Langstrecke rund Skagen, während im Zelt am Südhafen noch die Meisterfeier tobte. Die ersten Yachten werden im Ziel in Kiel nicht vor heute Nacht erwartet.

Die Traditionsregatta Rund Helgoland gewann in der großen Klasse der Software-Magnat Hasso Plattner mit seiner Baltic 70 "Loftfari". In nur gut drei Stunden raste er mit seiner Expertencrew um den roten Felsen. Etwa 140 Yachten machten es Plattner auf zwei Bahnen um die Insel nach.

Starken Zuspruch fand das "abgespeckte" IMS-Vermessungssystem ORC Club. Da nach zwei Wertungen und in vielen Klassen gesegelt wurde, ist natürlich die Resultatstruktur der Nordseewoche etwas unübersichtlich, wie bei der vielseitigen Veranstaltung auf der Nordsee durchaus üblich und fast schon erwünscht.

Lehnert: "Kaum eine andere Regatta hat ein derart breites Spektrum zu bieten. Auf Helgoland ist für jeden Geschmack und für jedes Leistungsniveau etwas dabei."

Ergebnisse unter www.nordseewoche.org


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AliceDeutsche IMS-MeisterHelgolandLollypopNordseewoche

Anzeige