Regatta
TP 52: Ring frei zur ersten Runde

Vor Menorca läuft die erste von fünf Runden der Super Series. Mit dabei wieder die Hamburger "Platoon" und die "Phoenix"

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 23.05.2019
Impressionen der TP52 Super Series vor Menorca Impressionen der TP52 Super Series vor Menorca Impressionen der TP52 Super Series vor Menorca

Impressionen der TP52 Super Series vor Menorca

Nach vier von zehn angesetzten Wettfahrten liegt das italienische Azzurra-Team vorn, gefolgt von der türkischen "Provezza" und der "Platoon" des Hamburger Kaufmanns Harm-Müller Spreer. Die "Phoenix 11" mit Tina Plattner an der Pinne belegt noch den neunten Platz bei elf Teilnehmern.

TP52 Super Series Menorca

14 Bilder

Impressionen der TP52 Super Series vor Menorca

Die aktuellen Ergebnisse gibt es hier


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: PlatoonSuper SeriesTP 52

  • 3,00 €
    Sun Fast 3600
  • 3,00 €
    Mare, Open 60
  • 3,00 €
    TP 52
  • 3,00 €
    TP 52
  • 24,90 €
    Regattasegeln
  • 16,90 €
    Die Wettfahrtregeln Segeln 2017 bis 2020
  • 19,90 €
    It's Gintime
Anzeige