30. YACHT Meisterschaft der Meister
Tobias Schadewaldt dominiert im Meisterkampf

Spektakuläres Finale auf der Alster

  • YACHT Online
 • Publiziert am 25.10.2009

YACHT/B. Jarosch Großer Jubel direkt nach dem Sieg: Tobias Schadewaldt, Anian Schreiber und Hannes Baumann (v. r.)

Der Kieler Steuermann und seine Mitsegler Hannes Baumann und Anian Schreiber gewannen das Finale der Jubiläumsregatta und den Hanseboot-Pokal vor mehreren hundert Zuschauern knapp vor Titelverteidiger Florian Kemper vom Kieler Yacht-Club und dem Drittplatzierten Altmeister Andreas John aus Hamburg.

„Wir wussten vor dem letzten Rennen, was die Stunde geschlagen hatte. Wir mussten Florian Kemper kontrollieren. Als uns das mit einem guten Start gelungen war, sah es schon sehr gut aus. Wir freuen uns riesig.“ Schadewaldt zählt zu den erfolgreichsten deutschen Seglern dieser Saison, hatte sowohl die Deutsche Meisterschaft in der olympischen Laserklasse als auch im olympischen 49er gewonnen.

Im dritten und entscheidenden Finallauf hatte es zuvor bei traumhaften Segelbedingungen und viel Sonnenschein dramatische Szenen gegeben, als bei einer Bahnmarkenrundung der knapp zwei Meter lange Bugspriet von Andreas Johns Boot den vor ihm liegenden Steuermann Florian Kemper von Bord katapultierte. Kemper konnte jedoch nach seiner unfreiwilligen Rückwärtsrolle unverletzt und aus eigener Kraft zurück in sein Boot klettern. Auf einen möglichen Protest verzichtete der Steuermann und erwies sich damit als fairer Sportsmann.

YACHT/B. Jarosch Ritterspiele auf der Alster: Florian Kemper zieht sich ins Boot, nachdem er vom Bugspriet von Andreas Johns Boot von Bord gehebelt wurde

Für Deutschlands beste Steuerfrauen war in der Vorschlussrunde Endstation: Die Hamburger Co-Favoritin Silke Hahlbrock konnte zwar ihren ersten Halbfinallauf ebenso souverän gewinnen wie alle ihre vorherigen Rennen an diesem Wochenende, ließ sich dann aber von heftigen Angriffen ihrer Rivalin Kathrin Kadelbach aus dem Konzept bringen. Für Kadelbach bestand nach einem dritten Platz im ersten lauf die einzige Chance, noch ins Finale einzuziehen, die bis dahin überlegene Hahlbrock schon am Start zu kontrollieren und sich zudem gegen Schadewaldt durchzusetzen, also den Lauf zu gewinnen, wobei Hahlbrock dritte werden musste. Mit drei Strafkringeln, die ihr Kadelbach anhängen konnte, wobei der dritte teilweise selbst verschuldet war, zerplatzten Hahlbrocks Hoffnungen auf den Einzug ins Finale.

Als Publikumsschlager erwies sich zum 30. Jubiläum der Kultregatta der Dimension-Polyant Night Cup, mit dem die Veranstalter erstmals einen Teil der YACHT Meisterschaft der Meister in die Dunkelheit verlegt hatten. Dazu waren exklusiv die ehemaligen Gewinner zum abendlichen Showdown geladen. Altmeister Andreas John fand sich auf den dynamischen Kieljollen vom Typ Laser SB3 im gleißenden Scheinwerferlicht am besten zurecht.

Ergebnisse:
1 Tobias Schadewaldt, Hannes Baumann, Anian Schreiber; DM 49er
2 Florian Kemper, Wolf Jeschonnek, Michael Krause; Titelverteidiger
3 Andreas John, Sebastian Ziegelmayer, Claas Lehmann; AllStars
4 Silke Hahlbrock, Maren Hahlbrock, Kerstin Schult; EM Matchrace Frauen
5 Felix Oehme, Boris Herrmann, Max Ziegelmayer; Wildc. Portimao Global Race, Open 40
6 Andreas Willim, Helge Homann, Tom Gosch; AllStars
7 Wolfgang Hunger, Julien Kleiner, Rolf Schmidt; AllStars
8 Kathrin Kadelbach, Philipp Kadelbach, Hendrik Kadelbach; DM Matchrace
9 Frank Schönfeldt, Karsten Bredt, Finn Möller; DM Conger
10 Jens Tschentscher, Andreas Hengstmann, Marco Stanischewski; DM ORC2 int. inshore
11 Uta Thieme, Bärbel Hachenberg, Dirk Braun; IDM Korsar
12 Detlef Amlong, Thorben Strube, Daniel Zenker; DM Seesegeln ORC i 3+4
13 Carsten Kemmling, Kai Kemmling, Peter Stein; Allstars
14 Ulrike Schümann, Johannes Polgar, Markus Koy; AllStars
15 Jens Findel, Johannes Tellen, Andreas Achterberg; DM 505er
16 Markus Scheel, Arne Horn, Jörg Rüterhenke; DM Seesegeln
17 Stefan Schneider, Emil Steinke, Antje Richter; DM Folkeboot
18 Philipp Müller, Moritz Janich, Tim Kröger; DM 29er
19 Christoph Nielsen, Torben Dehn, Klaus Reichenberger; inoff. WMFolkeboot
20 Florian Stock, Stefan Seifert, Tobias Barthel; DM H-Jolle
21 Joerg Dannemann, Oliver Thies, Max Billerbeck; IDM Contender
22 Frank Lietzmann, Jan Lietzmann, Marc Rokicki; EM O-Jolle
23 Thomas Schiffer, Nils Hentschel, Dietmar Weight; DM KZV + SZV
24 Volker Schön, Andreas Schickel, Matthias Schulz; DM Ixylon
25 Michael Liebl, Petzi Dietz, Lars Walter; DM H-Boot
26 Knud Jansen, Merle Siebrecht, Lars Häger; IDM Hobie 16
27 Johann Friedrichsen, Dirk Becker, Ole Daetz; IDM Seesegeln Offshore
28 Wilfried Schweer, Bernd Koy, Jens Dannhus; IDM 15qm JK


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: MdM

Anzeige