Regatta-News
Timberland Euro Prix abgesagt

Die Europa-Regattaserie mit Etappenstopp in Warnemünde hat zu wenig Meldungen vorliegen

  • Carsten Kemmling
 • Publiziert am 11.02.2004

Die in Großbritannien ansässige Euro Prix Yachting Ltd hat die Absage des Timberland 2004 Euro Prix bekannt gegeben. Trotz aller Bemühungen interessierter Skipper und Länderteams war es den potenziellen Herausforderern nicht möglich, ein ausreichendes Sponsoring für die Bestätigung ihrer Teilnahme zu sichern.

Die Regattaserie sollte am 8. Mai 2004 in Italien starten und auf Yachten vom Typ Corel 45 One Design ausgesegelt werden. Jeweils ein Top-Team pro Nation wäre zugelassen gewesen. Der Veranstalter hatte Kontakt mit Jochen Schümann und Tim Kröger. Höhepunkt aus deutscher Sicht hätte vom 9. bis zum 13. Juni der Halt in Warnemünde als einer der sieben Etappenstopps sein sollen.

Richard O. Rourke, Vice President und Managing Director von Timberland Europe, bedauert die Entscheidung: "Timberland ist sehr enttäuscht darüber, dass diese spannende Veranstaltung nun nicht stattfinden kann. Wir hatten uns mit sehr großen Hoffnungen an dem Projekt beteiligt und wollten der Öffentlichkeit eine spektakuläre Regattaserie rund um Europa bieten. Dabei hatten wir die Absicht, der Segelwelt neue Ideen und Unternehmungen zu präsentieren und ein Event zu schaffen, das so viele wichtige Werte der Marke Timberland geteilt hätte."

Aber nach der Absage will sich Timberland nicht aus dem Segelsport zurückziehen: "Trotz der Enttäuschung wollen wir an unserem Engagement festhalten, Möglichkeiten für behinderte Kinder zu unterstützen, damit diese die Segelwelt kennen lernen können. Mithilfe der beteiligten Häfen wollen wir im Sommer 2004 die Segeltage für behinderte Kinder in Sitges, Cascais, Portsmouth and in Oslo ausrichten."

"Die Produktlinien, mit deren Entwicklung wir für den Timberland Euro Prix in diesem Jahr begonnen hatten, werden uns bei allen Engagements im Segelsport gute Dienste leisten, da wir weiterhin Bootssport-Produkte für das Frühjahr 2005 entwickeln und Kleidung sowie Footwear vorstellen werden, die allen gefallen, die ihre Zeit gern auf hoher See oder am Meer verbringen."


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AbsageRegattaTimberland Euro Prix

Anzeige