Barcelona World Race
Schnelle Äquatorpassage in Sicht

Die Führenden werden wohl rasch durch die Kalmen kommen – Boris Herrmann auf "Neutrogena" weiterhin stark

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 12.01.2011

FNOB

Die erhoffte Ruhepause wird wohl relativ knapp ausfallen. Vorm Äquator verlangsamt sich die Fahrt von "Virbac-Paprec 3" und "Foncia" schon deutlich, doch müssen sie nur einen schmalen Kalmengürtel überwinden.

Der Wind hat bereits merklich abgenommen und ist unstet geworden, wie François Gabart von "Foncia" mailte. Es ist seine erste Äquatorpassage – und Michel Desjoyeaux, der seine zehnte erlebt, ließ bereits durchblicken, dass sein Moses ohne großes Taufzeremoniell über die Nullbreite kommen wird.

Im Südatlantik wartet schon Südostwind, der recht stabil ausgeprägt ist und dem Spitzenduo flottes Vorwärtskommen ermöglichen sollte.

Ob das auch für die erste Verfolgergruppe gilt, zu der auch Boris Herrmann und Ryan Breymaier auf "Neutrogena" (Pos. 7) zählen, wird sich zeigen. Sicher ist: Die letzten Nachzügler, zu denen auch der anfängliche Mitfavorit "Hugo Boss" zählt, erwartet ein weitaus breiteres Band mit Schwachwind.

FNOB Flaute im Anzug: Die Kalmen breiten sich aus, f

Ohnehin profitiert die von "Estrella Damm" (3.) angeführte erste Verfolger-Flottille derzeit von der Wettersituation. Sie kommt gegenüber "Virbac-Paprec 3" und "Foncia" stark auf, deren VMGs heute früh um bis zu 5 Knoten schlechter waren.

Währenddessen vergrößerte sich der Abstand zu den an 8 und 9 segelnden "Renault" und "Gaes" gleichzeitig weiter. Das Polster der "Neutrogena" auf "Renault" beträgt derzeit 130 Seemeilen und könnte im Südatlantik erneut, womöglich sogar deutlich, anwachsen.

Gute Aussichten für Boris und Ryan, die nach ihren Reparaturen am Hydrogenerator (Link hier!) offenbar wieder voll in Fahrt sind und zu den Schnellsten zählen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AtlantikBarcelonaBoris HerrmannFonciaHugo BossNeutrogenaVirbacVirbacVirbacVirbacVirbacVirbacWorld Race

Anzeige