Rekordsegeln
"Safran" unterbietet "Hugo Boss"

Neuer Weltrekord: Marc Guillemot als Schnellster einhand transatlantik. Die Zeit: 8 Tage, 5 Stunden, 20 Minuten und 20 Sekunden

  • Bendix Hügelmann
 • Publiziert am 08.07.2013

Francois van Malleghem / DPPI Marc Guillemot kurz nach dem Ziel: "Für den Moment bin ich einfach nur glücklich"

Der Franzose Marc Guillemot hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Für die Strecke von New York, USA, zum Point Lizard vor Englands Südküste benötigte der Skipper mit seiner Imoca 60 "Safran" eine Zeit von 8 Tagen, 5 Stunden, 20 Minuten und 20 Sekunden. Guillemot unterbietet damit die vom Briten Alex Thomson aufgestellte Bestmarke aus dem Juli vergangenen Jahres um ganze 15 Stunden, 48 Minuten und 11 Sekunden. Während des 2.880 Seemeilen langen Ritts über den Nordatlantik kam "Safran" damit auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 14,59 Knoten. "Ich bin wirklich sehr zufrieden mit diesem neuen Rekord", sagte der Skipper wenige Minuten nach dem Passieren der Ziellinie bei Point Lizard.

Entlang der Tiefs zum Weltrekord

"Schon am Start in New York hatte ich einen sehr guten Speed", so Guillemot. Vor allem jedoch während der Anfangsphase der Atlantiküberquerung sei es sehr anstrengend gewesen, "Safran" ausreichend zu pushen, berichtet der Franzose weiter. Schiffsverkehr, Treibgut und Wale hätten auf Höhe Neufundlands kaum eine ruhige Minute zugelassen. Eine günstige Wetterlage gab Guillemot jedoch die Möglichkeit, sich entlang einer Reihe kleinerer Tiefs entlangzuhangeln und somit das Boot stets optimal zu fahren. "Ich hätte wahrscheinlich sogar noch schneller am Ziel sein können, hätte mich das Windglück nicht unmittelbar vor dem englischen Festland verlassen. Für den Moment bin ich jedoch einfach nur glücklich."

"Safran" ist nun auf dem Transfer zurück in ihren Heimathafen La Trinité-sur-Mer an der französischen Westküste, bevor Marc Guillemot mit ihr beim diesjährigen Rolex Fastnet Race antreten wird.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Alex ThomsonEinhandImocaTransatlantikWeltrekord

Anzeige